Business Coaching, Personal Coaching, Training, Erlangen, Nürnberg, Bamberg

Systemisches Coaching

Das Boot hat seine Bestimmung beim Coaching Institut Erlangen gefunden. Wir sind auch in Nürnberg, Bamberg, Fürth und Forchheim tätig

Systemisches Coaching für Ihre individuelle Lösung

Die Komplexität unserer Gesellschaft nimmt permanent zu. Um die Herausforderung im Beruf und im Privatleben gut zu bewältigen, ist es wichtig, im Bedarfsfall gezielt Beratung und Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Systemisches Coaching ist eine passende Antwort auf die zunehmende Komplexität in allen Lebensbereichen. Systemisches Coaching ist eine Beratungsform auf der Basis systemischen Denkens und systemischer Haltung.


Denn Menschen sind keine Einzelgänger. Jede Person ist Teil von mehreren menschlichen Systemen gleichzeitig. Hierzu zählen beispielsweise die Familie, die Gruppe der engsten Freunde und Hobbyvereine. Auch in der Arbeitswelt kooperiert man innerhalb eines Systems. Deshalb nimmt der systemische Coach nicht nur den Menschen als Einzelindividuum in den Fokus, sondern auch seine sozialen Vernetzungen. Der systemische Coach formt mit dem Klienten ein eigenes System und bringt sich aktiv ein. Dafür stehen ihm zahlreiche Interventionsmethoden zur Verfügung, darunter insbesondere spezielle Fragetechniken.


Systemisches Coaching ist grundsätzlich zu unterscheiden von sämtlichen Formen der Therapie. Es ist nicht zur Behandlung psychischer Erkrankungen geeignet und kann daher nicht als Ersatz für eine Psychotherapie dienen. Systemisches Coaching unterstützt Sie dabei, sich in herausfordernden oder komplexen Situationen zu orientieren. Es hilft Ihnen, die Dynamik einer Situation oder eines Systems zu erfassen und somit auch zu verstehen, wie Sie ein Teil davon sind. Aufgrund dieser Erkenntnisse und Einsichten ist es dann häufig möglich, umfassende und aussagekräftige Ziele zu setzen und wirksame Strategien zu formulieren. Sie möchten mittels systemischen Coachings Ihr Ziel erreichen? Kontaktieren Sie uns! Beim Erstgespräch sind die ersten 30 Minuten kostenfrei!

Training, Wokshop, Seminar, Transformation, Agil, Kurs, Nürnberg, Bamberg, Erlangen

„Ein System ist eine Ganzheit. Jedes Teil ist mit jedem so verbunden, dass jede Änderung eine Änderung des Ganzen bewirkt.”

Virginia Satir

Das Boot hat sein Ziel erreicht. Die Experten vom Coaching Institut Erlangen helfen nun bei der Weiterentwicklung. Als Coach, Sparringspartner und Trainer

Einsatzmöglichkeiten des systemischen Coachings

Das erste Mal wird der Begriff „Systemisches Coaching“ 1991 von Peter-W. Gester verwendet. Die Grundlagen des Systemischen Coachings bilden die Erkenntnisse der Systemtheorie, die Philosophie des radikalen Konstruktivismus und die Ansätze der Systemischen Therapie.


Systemisches Coaching lässt sich grundsätzlich überall da einsetzen, wo Probleme innerhalb eines sozialen Systems auftreten. Je nach Art des Problems ist es unterschiedlich, ob ein Einzelcoaching oder ein Gruppencoaching erfolgsversprechender ist.


In folgenden Lebensbereichen steigt die Nachfrage an systemischen Coaching-Angeboten:

Berufs-, Ausbildungs- und Bildungsberatung
Gesundheit, Ernährung und Fitness
Team- und Organisationsberatung
Wirtschafts- und Unternehmensberatung
Lebens- und Sozialberatung
Management- und Führungskräfteberatung
Beziehungsberatung, Ehe und Familienberatung
Mediation, Konfliktberatung und Scheidungsberatung


Als Ziele eines systemisches Coachings können wir unter anderem folgende nennen: Stärken und Weiterentwicklungschancen erkennen, die eigenen Handlungsmöglichkeiten erweitern, konkrete ToDo’s finden, die Durchsetzungsfähigkeit erhöhen und beruflich mit einer entsprechenden inneren Einstellung Ziele erreichen können.

Das Boot hat seine Bestimmung beim Coaching Institut Erlangen gefunden. Wir sind auch in Nürnberg, Bamberg, Fürth und Forchheim tätig

Welche Rolle spielt der systemische Coach?

Der Stil systemischen Coachings ist in-direktiv: Es soll keine konkrete Lösung vom systemischen Coach vorgeschlagen werden, die Lösung soll aus einem Selbstreflexionsprozess des Einzelnen oder der jeweiligen Gruppe entstehen. Der systemische Coach fungiert dabei als persönlicher Unterstützer des Klienten.


Er begleitet durch systematische sowie analytische Fragen. Dadurch lernt der Klient Herausforderungen nicht zu vermeiden, sondern sich mit ihnen auseinanderzusetzen und angemessen mit ihnen umzugehen. Außerdem zielt der Coach darauf ab, im Laufe des systemischen Coachings, die bereits vorhandenen Ressourcen und Fähigkeiten des Klienten zu fördern und daran anzuknüpfen.


Ausgangspunkt des systemischen Coaching-Prozesses sind dabei Ihre Hoffnungen, Ihre Erfahrungen und Ihre Einschätzungen der jeweiligen Situation. Darauf aufbauend arbeitet der systemische Coach mit Ihnen in einem reflexiven Gespräch an einer gesamtheitlichen Sichtweise. Dieses Gesamtbild kann zum Beispiel die bisher angewandten Lösungsversuche, signifikante Beziehungsmuster, Kommunikationsprozesse und bedeutsame Gefühle umfassen. Um Ihre Sichtweise zu erweitern, lädt der systemische Coach Sie darüber hinaus ein, unterschiedliche Blickwinkel oder Perspektiven einzunehmen, sich alternative Vorgehensweisen vorzustellen und diese gemeinsam mit ihm zu bewerten. Unserer Erfahrung nach ermöglicht diese systemische Ausrichtung einen umfassenden Einblick, mehr Klarheit und ein höheres Maß an Entscheidungsfreiheit und führt schließlich zu einer effektiven Planung und Ausführung.

Das Boot hat sein Ziel erreicht. Die Experten vom Coaching Institut Erlangen helfen nun bei der Weiterentwicklung. Als Coach, Sparringspartner und Trainer

So arbeiten die systemischen Coaches Ihres Coaching Instituts

Praxisrelevant und wirksam. Ein gelungenes, lösungsorientiertes Coaching Gespräch öffnet neue Perspektiven und Lösungsräume, ohne Ratschläge zu geben. Unsere Verantwortung und professionelle Expertise liegt darin, Sie persönlich, Ihr Team oder Ihr Projekt in einem systemischen Coaching-Prozess so zu begleiten, dass Sie in kurzer Zeit positive Fortschritte erfahren, Wichtiges klären und neue Handlungsoptionen entwickeln können.


Individuell und umsetzungsorientiert. Im Coaching-Gespräch begleitet Ihr systemischer Coach Sie dabei, Ihre Fragestellungen in Ihrem Gesamtzusammenhang zu erfassen und konkrete, realistisch machbare Handlungsmöglichkeiten zu finden. Ihre Kompetenzen und Ressourcen stehen dabei im Vordergrund, das Tempo und die Richtung bestimmen Sie.


Lösungsfokussiert und systemisch.  Lösungen ticken anders als Probleme. Statt Probleme zu analysieren und über Ursachen nachzudenken, legt Ihr systemischer Coach den Fokus gleich auf die erwünschten Entwicklungen und beachtet dabei die Zusammenhänge und Wechselwirkungen. Damit die Umsetzung gelingt, werden die Auswirkungen der geplanten Schritte frühzeitig und umfassend ins Blickfeld gerückt.


In ihrer Arbeit orientieren sich unsere systemischen Coaches an systemischen Grundsätzen und bewährten Coaching-Methoden. Dies bedeutet, dass sie die Ressourcen und Kompetenzen des Kunden betonen und gemeinsam mit ihm neue Handlungsalternativen für den Umgang mit Herausforderungen entwickeln.


Unsere systemischen Coaches haben langjährige Erfahrung, sowohl in der Beratung im privaten Bereich als auch im Coaching im Unternehmensumfeld. Als Unternehmer, Wirtschaftstrainer, Unternehmensberater und Ärzte kennen sie nicht nur die Theorie sondern vor allem auch die Praxis der Beratung. Sie arbeiten mit strukturierten Analysemethoden und zielgerichteten Interventionsformen. Besonders wichtig sind unseren Coaches außerdem Wertschätzung, Empathie und Klarheit im systemischen Coaching-Prozess. Denn genauso bedeutsam wie der strukturierte und kreative Coaching-Prozess ist die vertrauensvolle, professionelle Zusammenarbeit mit Ihrem systemischen Coach. Schließlich ist es diese Arbeitsbeziehung, die den sicheren Rahmen bietet, um Denkmuster, Ideen und Ansätze auf konstruktive Weise zu reflektieren und zu entwickeln.